Herzlich willkommen!

Vielfältig, ausgewogen und bedürfnisorientiert – das ist die Adventgemeinde Nürnberg – Hohe Marter. Wir sind Teil der weltweiten Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Hier auf unserer Homepage können Sie sich über unsere örtlichen Veranstaltungen und Angebote informieren. Wir freuen uns über Gäste und Besucher! In unserem Gottesdienst sind Sie herzlich willkommen! Ihre Adventgemeinde Nürnberg - Hohe Marter

Vielfältig

Gottesdienst

Der Gottesdienst

Die Adventgemeinde Nürnberg - Hohe Marter bildet eine große Gemeindefamilie, zusammengesetzt aus unterschiedlichen Generationen, Kulturen und Begabungen.
Der Gottesdienst spiegelt diese Vielfalt unserer Gemeinde wieder. Im ersten Gottesdienstteil bieten verschiedene Gesprächsgruppen die Möglichkeit, aktiv Anteil zu nehmen und sich bewusst mit der Bibel und dem Glauben zu beschäftigen. Die Predigten werden im zweiten Gottesdienstteil lebendig, lebensnah und abwechslungsreich gestaltet. Besucher und Gäste sind immer herzlich willkommen!

Samstag,
9.30 Uhr    Gesprächsgruppen
10.30 Uhr     Predigt

Ausgewogen

Glaube

Der Glaube

Der Glaube an Jesus bewegt uns. Wir vertrauen ihm, dass er uns erlöst und uns im Leben hilft. Die Hoffnung seiner Wiederkunft ermutigt uns. Die Bibel ist die Grundlage unseres Glaubens und gibt uns Orientierung im Leben. Gemäß unserer reforma-torischen Tradition versuchen wir diesem Original möglichst nahe zu kommen. Wir sind Teil der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Nach dem Vorbild Jesu lassen wir uns erst ab einem Alter taufen, in dem jeder bewusst selbst entscheiden kann. Wir sind dankbar für das Leben. Die persönliche Freiheit ist uns sehr wichtig.

Bedürfnisorientiert

Gemeindeleben

Das Gemeindeleben

Wir wollen Menschen helfen, einen lebensbejahenden hoffnungsvollen Glauben an Jesus Christus zu finden und sie auf ihrem Weg begleiten. Unsere Gemeindeangebote sind sehr vielfältig, in denen sich möglichst jeder wieder finden kann. Dabei setzen wir einen Schwerpunkt auf Angebote für Kinder, Pfadfinder, Teens und Jugendliche. Die Älteren kommen gerne zum Seniorentreff. Ein weiteres tragendes Element unserer Gemeinde ist die Musik: vom Mandolinenorchester bis zum aktiven Lifeline-Chor, vom Solisten bis zum Musical – da ist für jeden etwas dabei.

Unser Leitbild

Als Adventgemeinde Hohe Marter wollen wir eine Gemeinde sein, die Menschen zu Gott führt.

Uns ist wichtig, die Beziehung zu Jesus Christus zu fördern und uns gegenseitig auf diesem Weg liebevoll zu unterstützen.

In unserer Gemeinde soll jeder Wertschätzung erfahren und einen angemessenen Platz finden.

Besonderen Wert legen wir dabei auf die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in der Entwicklung ihres Glaubens.

Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand, du leitest mich nach deinem Rat und nimmst mich am Ende mit Ehren an.

Das ist ein Psalm, der aus dem wahren Leben spricht. Wer kann dieses Klagelied nicht singen:
„Den Bösen geht es gut, und mir, der ich Gott immer treu gedient habe, geht es schlecht? Die Reichen werden immer reicher, und ich, die ich drei Kinder großgezogen habe, kann jetzt  zusehen, was mir bleibt?“ Ist das Gottes Wille, seine Gerechtigkeit?
Ja, du hast recht mit deinem Klagen: Die Welt ist unfair, das Leben verteilt nicht gerecht.  Und wenn du auf dich und dein Unglück schaust, dann kannst du schon verzweifeln und fragen, warum dies geschieht ‒ und wie das sein kann im Angesicht Gottes!
Aber: Es ist nicht Gott, der das Unglück über dir ausschüttet. Gott achtet unsere Souveränität und mischt sich deshalb nicht ungefragt ein. Und wenn du dann den Blick weg von dir hin zu Gott wendest, dann möge es dir so ergehen wie Asaf (V. 17).
Der Blick auf das Ende der Zeit, auf die Ewigkeit dreht seine kleine, traurige Welt komplett  um. Dann kannst du das Dennoch aussprechen als deine letzte Hoffnung, als Antwort auf deine Verzweiflung. Oder aus kindlichem Trotz, als ein Auflehnen gegen die Ungerechtigkeit.
Du kannst das Dennoch aussprechen, um Kräfte zu mobilisieren, um dir Mut zu machen. Du kannst dich an gute Erfahrungen mit Gott erinnern und sagen: „Jetzt erst recht!“ Du kannst dich daran festhalten, dass der Weg mit Gott richtig und gut für dich ist.
Du kannst das Dennoch aussprechen, weil du auf Gottes rettende Hand vertraust. Das Dennoch bezieht seine Kraft aber nicht aus deinem Können, aus deiner Moral oder gar aus deiner Frömmigkeit; sondern nur daraus, dass du zu Jesus gehörst, dass du dich an ihn  klammerst.
Denn er ist es, der deine Hand hält, der dich leitet und dich in Ehre annimmt.
Wenn du dann das dunkle Tal durchwandert hast, dann kannst du getrost ausrufen: „Ich aber darf dir immer nahe sein, mein Herr und Gott; das ist mein ganzes Glück!“ (V. 28 Hfa) Dieses Glück wünsche ich dir!

Wegbeschreibung

Sie finden uns im Süden Nürnbergs, im Stadtteil Schweinau/Hohe Marter, ganz in der Nähe des Fernsehturms.

Unsere Anschrift ist:

Aalener Straße 5, 90441 Nürnberg

 

Mit dem Auto

Südwesttangente Ausfahrt Schweinau. Die Aalener Straße liegt aus Richtung Stein (B14) kommend ganz in der Nähe des Fernmeldeturms. Man biegt dreimal rechts ab und zwar erst in die Zweibrückener Straße, dann in die Esslinger Straße und schließlich in die Aalener Straße. Nach ca. 150m liegt rechts das Gemeindehaus.

Mit der U-Bahn

Vom Hbf oder Plärrer mit der U2 Richtung Röthenbach - Station Hohe Marter. U-Bahnhof in Fahrtrichtung verlassen Schweinauer Hauptstraße ca. 150 m Richtung Röthenbach, links durch die kleine Passage zur Crailsheimer Straße nach 50m rechts in die Kaiserslauterer Straße. Am Ende der Straße befindet sich das Gemeindehaus.

 

 

Impressum

Herausgeber

Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Bayern
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Tizianstr. 18, 80638 München
Telefon: +49 89 159134-0
E-Mail: bayern@adventisten.de

 

Vertretungsberechtigte:

Wolfgang Dorn, Präsident
Stefan Rebensburg, Vorstand, Finanzen und Verwaltung
Martin Böhnhardt, Vorstand, Landesleitung Adventjugend

 

Kontakt:

info@adventisten.de

 

Adventgemeinde Nürnberg Hohe Marter
Aalener Straße 5, 90441 Nürnberg
Telefon: +49 911 629367
E-Mail: Adventgemeinde Nürnberg Hohe Marter

 

Verantwortlich i.S. des § 5 TMG / § 55 RStV

Redaktionsleitung | Inhalte | Korrekturen

Martin Wanitschek
Brühlstr. 11
90542 Eckental
Telefon: +49 9126 2033162
E-Mail: martin.wanitschek@adventisten.de

 

Haftungsausschluss

Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten wird keine Gewähr übernommen. Eine Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die aus der Nutzung des Angebotes entstehen, ist ausgeschlossen. Die Freikirche der Siebenten - Tags - Adventisten ist nicht für die Inhalte von Websites verantwortlich, auf die direkt oder indirekt per Link verwiesen wird. Die straf- und zivilrechtliche Verantwortung liegt beim jeweiligen Anbieter

Herausgeber:
Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Bayern
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Tizianstr. 18, 80638 München
Telefon: +49 89 159134-0
E-Mail: bayern(at)adventisten.de

Adventgemeinde Nürnberg Hohe Marter
Aalener Straße 5, 90441 Nürnberg
Telefon: +49 911 629367
E-Mail: Adventgemeinde Nürnberg Hohe Marter

Vertreten durch den Vorstand Rainer Wanitschek.


Verantwortlicher für das journalistisch-redaktionell gestaltete Angebot gemäß § 10 Absatz III MDStV/§55 II RStV:
Matthias Griesshammer
Kronacher Strasse 7, 90522 Oberasbach
Telefon: +49 911 1300389
E-Mail: m.griesshammer@adventisten.de

© 2019 Adventgemeinde Nürnberg Hohe-Marter.